Back to Top

DE/AT/CH
14.-23.05.2016

KREUZ UND QUER, VON NORD NACH SÜD:
AUF DER SUCHE NACH DEN ULTIMATIVEN SPOTS BEGIBT SICH DAS O’NEILL TEAM UM NICO VON LERCHENFELD, STEFFEN VOLLERT & CO. AUF EINEN ZEHNTÄGIGEN ROADTRIP. MIT DER WINCH IN UNBERÜHRTEM WAKEBOARD-TERRAIN, ROAD LIFE IN SEINER REINSTEN FORM UND SPASSIGE ABENTEUER MIT DER GANZEN CREW IM STUNDENTAKT … GEHT’S NOCH BESSER?

Full Story
The Cable Wakeboard Magazin No. 7

PDF Download

#oneillhittheroad
Facebook Instagram
Langenfeld - 14. & 15.05.
Köln – 16.05.
Würzburg – 17.05.
Thannhausen – 18.05.
Bodensee – 19.05.
Zürich – 20.05.
Linz – 21. & 22.05.
München – 23.05.

Check out the New Collection

Ganz zum Schluss

Tag 10: 23.05.2016, München

München, Perle des Südens. Am heutigen Tag beendeten wir in der bayrischen Landeshauptstadt unseren zehntägigen Road Trip durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – doch nicht sang- und klanglos, sondern mit einem letzten feinen Winch Shoot. Nadine Härtinger hatte schon im Vorfeld einen Ledge Spot an der Isar entdeckt und ein Foto per WhatsApp mit der Crew geteilt. Wir wussten also worauf wir uns einließen und freuten uns darauf ein letztes Mal auf diesem Trip die Winch anzuschmeißen.

Die Ledge selbst war eher easy zu fahren, nicht so massiv wie die Setups, die wir noch am Vortag mit Fabian Ortler inspiziert hatten. Nico von Lerchenfeld und Bene Tremmel – der heute wieder für den Spot in seiner Heimatstadt dazugestossen ist – organisierten im Baumarkt noch einen großen Schleifstein, ob der Ledge-Oberfläche noch ein Finishing zu verpassen. Die anderen bereiteten die Winch vor. Das Wetter wurde derweil immer ekliger, nasser und kälter. Machte aber nichts – schlussendlich kamen sogar Yanneck Konda, Dylan Miller, Bene und Nico zum Fahren. Alles in allem ein besonders Gefühl, denn verglichen zu den meisten Spots auf dieser Tour, kamen nun gleich vier Rider in den Genuß das Setup zu fahren und unterschiedliche Tricks zu zeigen. Welch gelungener Abschluss, welch gelungener Trip!

 

 

Mit der The Cable Ausgabe No. 7 (Anfang August 2016) erscheint ein umfangreiches Booklet zu O’Neill Hit The Road mit vielen Details zum Trip, exklusiven Einblicken und sämtlichen (bisher geheim gehaltenen) Action Shots. 

#oneillhittheroad

pe mme si belle comm è Napule
pe tte vincesse l’impossibile
pe mme si a megl e tutte e femmn
tu nunn si bell si coccos e cchiú


pe mme si belle comm è Napule
pe tte vincesse l'impossibile
pe mme si a megl e tutte e femmn
tu nunn si bell si coccos e cchiú

“Con te che anche nel difetto è nell’imperfezione sei soltanto incanto”


“Con te che anche nel difetto è nell’imperfezione sei soltanto incanto”

Surf @oneilleurope
#oneillhittheroad #oneill #surf #sick #wave


Surf @oneilleurope

A te, che sei la miglior cosa che mi sia successa.


A te, che sei la miglior cosa che mi sia successa.

This weekend is @MUNICHMASH again! Do I see one of you there?
.⠀
.⠀
.⠀
.⠀ #repost #wakeboarding #wakeboard #stillgonnasendit #mashfest #oneillhittheroad #gloryfy #teamoneill #trialbike #roadtrip #series #trialsriding #janinejungfels #trials #brisbanecity #qorf #skills #mtb #elementphotovideo #trial #brisbane #video #canon #filming #style #trialriding #bne #bike #trialmtb #ballsofsteel


This weekend is @MUNICHMASH again! Do I see one of you there?
.⠀
.⠀
.⠀
.⠀

Buon onomastico vita mia. Più ti guardo e più vedo la mia metà, il mio presente, il mio futuro, IL MIO TUTTO. Ti Amo!


Buon onomastico vita mia. Più ti guardo e più vedo la mia metà, il mio presente, il mio futuro, IL MIO TUTTO. Ti Amo!

#Germany holds a special place in my heart, especially the winch spots. Stoked to be headed back tomorrow! : @eignerphoto #tbt #oneillhittheroad #hittheroad #oneill #winchmore #wakeboarding


holds a special place in my heart, especially the winch spots. Stoked to be headed back tomorrow! : @eignerphoto

️️ #GDC


️️

Sappiamo di non sapere, 60 per piacere. #5ASIA


Sappiamo di non sapere, 60 per piacere.