Graeme Burress: Landlocked

Die Steigerung von heftig: Graeme Burress. Was der Hyperlite Teamrider in seinem aktuellen Season-Edit wieder auspackt ist einfach unglaublich. Ganz egal wo er sich sein Wakeboard anschnallt.

Der Typ ist schlicht und ergreifend CRAZY! Egal was Graeme Burress auch zeigt, er hinterlässt einen mit großen Fragezeichen und einem offenen Mund. Die fettesten Transfers am Bi-Level oder im Park, gerne auch mal kombiniert mit Rolls in allen Variationen. Winchspots, die vermutlich die wenigsten überhaupt als solche erkennen und folglich fahren würden. Und Kreativität auf den Rails, die einfach seinesgleichen sucht. 

Wer so hart auf dem Gaspedal steht, der riskiert natürlich auch und so ist es dann weniger verwunderlich, dass Graeme vor dieser Saison einige Monate mit einer Verletzung raus war. Aber das hat ihn nicht abgehalten, danach zurückzukommen als wäre nie etwas gewesen.

Hier ist Landlocked, der Season-Edit von Graeme für 2020:

Covid-19 hat bekanntlich dazu geführt, dass nicht nur in den USA nicht groß an Reisen ins Ausland zu denken war. So ist Graeme zusammen mit JB O’Neill und Dave AV durchs Land getourt und hat einen Wakepark nach dem anderen besucht. Am Ende standen 13 Parks und jede Menge Winchspots dazwischen auf der Liste.

“The past 365 days have been quite a whirlwind with both highs and lows, and I couldn’t be more thankful for the countless people that helped make this video happen. Couldn’t have done it without y’all. 2021 here we come!” – Graeme Burress

Zu viel versprochen? Vermutlich nicht. Ganz klare Empfehlung an dieser Stelle: zum Nachmachen ist das mal so überhaupt nicht empfohlen. Reicht schon, dass der Hyperlite Rider sich hier auf einem ganz schmalen Grad bewegt. Unterhaltsam bleibt es dennoch und so darf man hoffen, dass Graeme uns noch lange mit solchen Edits ein Staunen ins Gesicht zaubert.

 

Wer jetzt schon in Stimmung ist, sollte sich seinen Season-Edit aus 2019 anschauen. Der knallt ebenso!


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/567993_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52