Nico von Lerchenfeld gewinnt Pooltastic 2020

Perfekter Start in die neue Dekade für Nico von Lerchenfeld. Der Kölner gewinnt den POOLTASTIC Wakeboard Contest auf der boot Düsseldorf vor Pedro Caldas und Max Milde.

Besser hätte es für Nico von Lerchenfeld kaum laufen können. Als boot Düsseldorf Director Petros Michelidakis dem Wahl-Kölner am Samstag Nachmittag auf der Bühne der Beach World in Halle 8a den Champagner und einen 1.000,- Euro Scheck in die Hand drückt, grinst dieser über beide Ohren. Und das zu Recht, denn Nico hatte das Finale des POOLTASTIC Wakeboard Contest 2020 mal ganz souverän für sich entschieden. Aber von vorne.

 

Bene Tremmel dominiert Quali

Bereits am Freitag waren insgesamt zehn Jungs am Nachmittag in zwei Jam-Sessions angetreten, um die beiden letzten Plätze für den Haupt-Event am Sonntag auszubattlen. Mit dabei junge Talente wie Leon Illenseer, Lukas Rebiewski und Carlo Hüsing, aber auch Jungs, die schon seit einer ganzen Weile am Gas geben sind. Bene Tremmel, Philipp Burkhart und Jan Gnerlich sind nur drei, die da sicher zu nennen wären. Das Setup für den Contest: Ein von den Jungs von Wasserski Langenfeld und The Bricks Duisburg-Wedau betriebenes System 2.0 auf dem 65m langen Pool, in dem neben einem Bump auch ein Uprail mit Wall die Kreativität der Rider forderte.

Letztlich war es der amtierende Deutsche Meister bei den Boys, Lukas Rebiewski aus Wilhelmshaven, sowie der Münchner Bene Tremmel, die die Judges Felix Georgii, Pedro Caldas, Max Milde und Miles Töller am meisten überzeugten. Wake-Voice Clint Liddy hatte dabei einmal mehr das Vergnügen, die zahlreichen Zuschauer am Pool zu unterhalten und tat das auf seine gewohnt sympathische Art. Die Fahrer waren motiviert, wofür nicht nur das Format, sondern auch die Aussicht sich einen großen Teil des Preisgeldes von 3.000 Euro sorgte.

Felix, Miles, Max und Pedro judgten die Quali am Freitag.
Zwar kein Platz im Finale, aber dafür neben den Erinnerungen ein richtig guter Shot, den Philipp Burkhart mit nach Hause nehmen darf.
Felix Georgii musste sich in der ersten Runde Nico von Lerchenfeld geschlagen geben.

Spannung im Head-to-Head Modus

Die Auslosung für die erste Runde des Pooltastic Main Events fand dann am Freitag Abend bei der CABLE MEKKA AWARDS SHOW im Cinema Filmkunstkino statt. Um sich einen Platz im großen Finale zu sichern, mussten sich die Jungs im Head-to-Head Modus gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Weiter kommen sollte dabei, wer als erstes drei Runs für sich entscheiden konnte. Die Entscheidung dazu wurde von insgesamt fünf Judges getroffen. Philipp Burkhart, Carlo Hüsing und Leon Illenseer entschieden zusammen mit Luca Glinski und Marvin Kalter über Sieg oder Niederlage.

Die Losfee zog folgende Paarungen:

Lukas Rebiewski vs. Max Milde
Felix Georgii vs. Nico von Lerchenfeld
Bene Tremmel vs. Miles Töller
Pedro Caldas vs. Alex Aulbach

Max Milde, der 17-jährige amtierende Europameister aus Duisburg, ließ Lukas nicht den hauch einer Chance und war somit der erste Teilnehmer im Finale. Deutlich enger ging es dann beim Duell der langjährigen Freunde und Teamkollegen Felix Georgii und Nico von Lerchenfeld zu. Letztlich war es eine hauchdünne Entscheidung zu Gunsten von Nico, die Felix aber sportlich nahm und sich für seinen Buddy freute.

Qualifikant Bene Tremmel machte gegen Miles Töller das Rennen und so blieb am Ende noch das Aufeinandertreffen des Junioren-Weltmeisters Pedro Caldas aus Brasilien und Alex Aulbach aus Landshut. Auch hier blieb es bis zuletzt spannend, doch Alex stürzte im entscheidenden Run früh und so konnte sich Pedro letztlich seinen Platz im Finale einfahren.

 

Das Finale des Pooltastic Wakeboard Contest auf der boot Düsseldorf 2020.

Von der Quali über die Head-to-Head Runde ins Finale. Mit Bene Tremmel ist in Contests immer zu rechnen.
1 2 3

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/567993_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52