NRW Meisterschaft 2019: Nachbericht & Results

Der Fullsize-Lift bei Dock5 in Düren steht noch nichtmal ein Jahr und schon wurde dort die NRW Meisterschaft 2019 ausgefahren. Mit Liam Rundholz bei den Open Men und Max Milde bei den Junior Men können sich zwei Internationale Pro Wakeboarder die Titel sichern. Dennis Hildebrand gewinnt die Wakeskate Königsklasse. Aber auch in den übrigen Kategorien ging es ab.

Bei wechselhaftem Wetter aber perfekten Bedingungen fanden am Samstag 15. Juli die NRW Meisterschaften 2019 im Wakepark von Dock5 am Dürener Badesee statt. Immerhin 60 Aktive ließen es sich nicht nehmen, nach den Titeln in insgesamt acht Wakeboard und zwei Wakeskate Kategorien zu greifen. Dabei beeindruckten die Rider – die jüngste Teilnehmerin ist gerade mal Jahrgang 2013 – die Jury um Chief-Judge Philipp Kunte und mehr als 500 Zuschauer am Strand gleichermaßen.

Nachdem das Training bereits um 7 Uhr startete, ging die Qualifikation ab 10.30 Uhr über die Bühne. Wie üblich waren es die Jüngsten, die den Anfang machen durften. Bei den Mini Girls konnte sich Emily Menges den Sieg holen und Jan-Luca Schulz tat es ihr bei den Mini Boys gleich. Bei den Boys landete Mats Vanhauer ganz oben auf dem Treppchen. Die Master Men Wakeboard Wertung ging an Markus Diering, die bei den Wakeskatern an Falk Hartan. Jan Schmiedel sicherte sich einmal mehr den Titel der Veteran Men.

Mit Jolina Thormann konnte sich ein weiteres junges Talent bei den Junior Ladies durchsetzen. Was Max Milde bei den Junior Men ablieferte, hätte auch bei den Open gereicht, um weit vorne mitzumischen. Er hatte zeigte unter anderem einen Frontmobe 5, KGB Tailgrab und Raley 5 in seinem Run und gewann so verdient vor dem ebenfalls richtig stark aufgelegten Carlo Hüsing. Platz 3 ging an Nils Reiß.

Markus Diering & Felix Schneider unterhielten die Zuschauer und Teilnehmer am Mic

Bei den Wakeskate Men war es Dennis Hildebrand der sich den Sieg deutlich vor seinen Konkurrenten einfuhr. In der Königsklasse der Open Men konnte Tom Brandt den 3. Platz ergattern. Die Battle um den Sieg lieferten sich jedoch Liam Rundholz und Philipp Koch.

Letztlich war es Liam, der mit einem extrem hohen Score von 91.00 Punkten, ganz oben auf dem Podium landete und sich somit nun NRW Meister Wakeboard 2019 der Open Men nennen darf. In seinem Run zeigte er technisch anspruchsvollste Tricks. Er begann mit einem 360 Nosegrab in die Wall, gefolgt von einem Tantrum Blind Indygrab aus dem Raph Signature Feature. Weiter ging es mit 313 Mute Grab, BS 360 Melan Grab to Rewind FS 180 am Kicker, einem Eastmobe und zum Abschluss noch einem Mobe 5. Holla die Waldfee. Das nach so einer langen Zeit ohne Contests auf Grund von Verletzungen verdient höchsten Respekt.

“Ich war ohne Erwartungen angetreten, da ich eine lange Wettkampf-Pause hinter mir hatte. Eigentlich wollte ich nur die Punkte sammeln, um bei der DM an meinem Homespot in Wachtendonk an den Start gehen zu dürfen. Dass es dann so gut gelaufen ist, freut mich mega. Es war ein richtig cooler Tag und ein klasse Wettkampf. Danke an die Orga dafür!“ – Liam Rundholz

Liam Rundholz holte sich mit einem extrem starken Run den NRW Meister-Titel bei den Open Men

Hier die Results der Finals im Überblick:

Mini Girls – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Emily Menges 38.00
2 Carlotta Süß 24.00
3 Isabella Knoll 18.00
4 Kyra Hartan 15.00
5 Philine Driger 7.00
Mini Girls Wakeboard

Mini Boys – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Jan-Luca Schulz 72.67
2 Jano Mannebeck 55.67
3 Tyler Jaden Boysen 52.00
4 Pepe Kienzler 38.00
5 William Schleede 34.67
6 Max Hendriksen 19.83
7 Tim Werner 18.00
8 Bodo Pape 10.00
Mini Boys Wakeboard
Boys Wakeboard

Boys – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Mats Vanhauer 67.00
2 Lasse Harms 64.00
3 Lukas Rebiewski 59.67
4 Theo Stratmann 48.67
5 Tobias Färbers 40.67
6 Tobias Kammermeier 31.33
7 Nico Wettels 27.00
8 Leon Meyer 21.33

Junior Ladies – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Jolina Thormann 80.00
2 Emely Jones 53.33
3 Maxime Ocasek 43.00
4 Alessia Klingenbrunn 27.00
5 Emma Kreft 15.33
Junior Ladies Wakeboard

Junior Men – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Max Milde 80.00
2 Carlo Hüsing 76.67
3 Nils Reiß 69.33
4 Finn Wellpott 45.33
5 Nico Kammermeier 37.67
6 Sebastian Pollak 16.00
Junior Men Wakeboard
Open Men Wakeskate

Open Men – Wakeskate

Platz Name Punkte
1 Dennis Hildebrand 70.00
2 Alexander Peters 45.33
3 Henning Funken 23.67
4 Nico Kammermeier 11.67
Open Men Wakeboard

Open Men – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Liam Rundholz 91.00
2 Philipp Koch 72.67
3 Tom Brandt 58.33
4 Dennis Hildebrand 52.33
5 Bastian Brüggemann 19.67

Master Men – Wakeskate

Platz Name Punkte
1 Falk Hartan 22.00
2 Markus Diering 20.00
3 Arnd Lützler 10.00
Master Men Wakeskate

Master Men – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Markus Diering 74.67
2 Josef Kümmel 68.00
3 Dirk Schleede 50.00
4 Ralph Lützler 30.00
Master Men Wakeboard
Veterans Men Wakeboard

Veterans Men – Wakeboard

Platz Name Punkte
1 Jan Schmiedel 52.33
2 Andreas Knoll 43.00
3 Markus Hamacher 37.67
4 Rainer Rogge-Kathmann 30.00
5 Ole Hinrichs 11.67

Glückwunsch an alle NRW Meister, sowie jeden einzelnen Teilnehmer, der seine gesetzten Ziele erreichen konnte. Letztlich geht es doch einfach darum gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Der Dank geht daher auch an die Crew von Tim Hinrichs von Dock5 in Düren und deren ausrichtenden Verein, den Heimathafen Badesee e.V.. Bereits im ersten Jahr des Bestehens als Fullsize-Spot, hat man einen super Contest organisiert und obendrein vier eigene Starter ins Rennen geschickt. Bleibt zu hoffen, dass da in Zukunft noch mehr folgt.

Der nächste nationale Contest, der auf dem Programm steht, ist die Deutsche Meisterschaft Wakeboard 2019. Diese findet von 9. bis 11. August in der Blauen Lagune Wachtendonk statt. Sicher wird man dort viele der Titelträger wieder sehen und vielleicht kann ja der ein oder andere dem NRW Meister noch den Deutschen Meister folgen lassen.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/567993_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52