Red Bull Frozen Lake: Der kälteste Wakeboard-Shoot ever

Das wortwörtlich “coolste” Projekt des Jahres, Red Bull Frozen Lake, wird jetzt noch in einer spannenden Doku aufgelöst. Hier erlebt man die Challenge, der sich Felix Georgii, Dom Hernler und Dominik Gührs im schwedischen Jokkmokk am Polarkreis gestellt haben, hautnah mit.

“Zieh dich warm an!” – diese Empfehlung gilt nicht nur bei den aktuell eisigen Temperaturen in ganz Deutschland, sondern genauso für das Projekt, das Red Bull zusammen mit Felix, Dom und Dominik vergangenen Winter in Lappland durchgezogen haben.

Nachdem die Jungs im Februar mit Clips und Bildern schon für jede Menge Wirbel gesorgt hatten, ist es jetzt endlich so weit, dass wir in der Dokumentation einen noch tieferen Einblick bekommen. Jeder der schon mal bei Temperaturen unter fünf Grad auf dem Wasser war, kann sich zumindest eine grobe Vorstellung machen, wie es sich bei den Dreharbeiten angefühlt haben muss.

Nordlichter und ein zugefrorenes Setup ...
... unglaublich wie Felix trotz der Bedingungen performed!

Jetzt am besten ein Heißgetränk schnappen, zurücklehnen und genießen. Auch, dass man gerade vor dem Bildschirm bestens unterhalten wird und nicht in einem eisigen Wasserloch irgendwo in Nordschweden gegen die Kälte kämpfen muss.

Und wenn du jetzt so richtig eingestimmt bist, dann zieh dir direkt noch die Gallery rein, die den Vibe perfekt weiter transportiert. Gut, dass nicht nur auf dem Wasser Pros unterwegs waren, sondern mit dem frisch prämierten – nun dreifachen Red Bull Illume Sieger – Lorenz Holder, auch einer der besten Actionsport Fotografen der Welt. Einfach: WOOOOW!

Dom Herner
Dominik Gührs
Felix Georgii
Felix, Dominik, Dom
Dominik Gührs
Felix Georgii
Dom Hernler
Dom, Felix, Dominik
Wenn ein Bagger ran muss, um das Setup von Eis zu befreien ...

Das Licht, das Setup, die Action – das alles wird hier zu einem Gesamtkunstwerk, mit dem sich die Beteiligten in die Geschichtsbücher eintragen können. Vom Nachahmen muss man hier nicht abraten, denn die Möglichkeit dazu wird kaum jemand haben … und Felix, Dom und Dominik werden sich für ihr nächstes Projekt vermutlich eine Location mit angenehmeren Bedingungen suchen 😉

 

Alle Fotos: Lorenz Holder // Red Bull Content Pool
Produktion: Adventure Productions (Andi Tillmann, Regie – Toni Tillmann, DoP) // Red Bull Germany

... wird einem klar, dass es hier hart zur Sache geht.