Who is Mikayo Mundy?

Wer ist Mikayo Mundy? Diese Frage stellt Hyperlite im Titel ihres neusten Edits. Dabei ist der Brand schon längst bewusst: der junge Australier ist ein absolutes Nachwuchstalent! Für seinen neusten Edit war er am Wakehouse Mackay unterwegs.

Wieder ein Edit aus Australien, wieder aus Mackay. Diesmal steht ein junger Ozzie vor der Kamera, der eigentlich von der 900 Kilometer südlich liegenden Sunshine Coast kommt. Mikayo ist uns zum ersten Mal auf den IWWF Worlds, vergangenes Jahr in Argentinien in die Arme gelaufen. Und schon dort wusste er die Judges zu beeindrucken mit kreativen Lines und einer Menge Energie in seinem Riding. Für ihn reichte es letztlich in der U-15 Kategorie “Boys” für den 6. Platz. Inzwischen ist ein Jahr vergangen und es steht fest: Mikayo pusht sein Riding immer weiter. U.a. mit stylishen Backhand Nosepress Kombos, einem Moby Dick Tail Grab 540 am Kicker, Mute Mobes in die Transition Wall und super cleanen 270 Rail-to-Rail Hits. Dieser Junge ist on fire!

Method Tantrum to blind – schöner Trick!

Auch in der Air Trick Section weiß Mikayo zu überzeugen. Back-to-back Pete Rose ist sicherlich keine Kombo, mit der sich viele Rider brüsten können.

Die anschließende Bail-Section zeigt: Der junge Mann kämpft für seine Tricks. Auch die Trampolin-Übungen leisten sicherlich ihren Teil dazu bei, dass Mikayo sich am wohlsten Kopfüber fühlt.

Übrigens ist der 16-jährige auch selbst richtig gut hinter der Kamera unterwegs und fühlt sich ebenso an seinem iMac sehr wohl. Diesen Edit hat er jedenfalls selbst geschnitten. Props auch dafür!

In Mackay fand Mikayo perfekte Bedingungen vor.

Ob das Riding jetzt zu jeder Zeit perfekt und clean ist sei mal dahin gestellt. Wir sind uns sicher, Mikayo geht seinen Weg und wird uns in Zukunft noch mit einigen Bangern überraschen. Der Indy Double Tantrum ist schon auf einem richtig gutem Weg.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/567993_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/567993_87435/webseiten/shredthecable2018/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52